Tag der offenen Tür bei Weber Data Service


Logistik macht’s möglich. Um die Vielfalt der Aufgaben anschaulich darzustellen, werden am 16. April 2009 zum zweiten Mal bundesweit Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik allen Interessierten kostenlos Einblick in ihre Betriebe gewähren. Logistik-Institute öffnen ihre Pforten und stellen Forschungsprojekte vor, Bildungsinstitute präsentieren ihre Angebote zur Logistik, Unternehmen geben Einblick in diesen immer noch zukunftsträchtigen Wirtschaftsbereich.

 

Auch Weber Data Service wird sich 2009 wieder am Tag der Logistik beteiligen und lädt zu einem Tag der offenen Tür ein. Der Bielefelder Softwarespezialist gehört zu den ältesten Anbietern von Speditions- und Logistiksoftware. Das ursprünglich aus einer Spedition hervorgegangene Familienunternehmen, hat bereits Anfang der 70er Jahre die erste PC-fähige Logistiksoftware für die IBM Serie /1 entwickelt. Besonders Schüler, Auszubildende und Studenten erhalten die Gelegenheit, sich über den Bereich Software in der Logistik zu informieren. Ohne den Einsatz moderner Softwarelösungen wäre der tägliche Spagat zwischen minimalem Warenbestand und maximaler Lieferbereitschaft im globalen Wettbewerb effizient und kostenoptimiert nicht möglich.  

 

Unter der Überschrift „Unterstützung grüner Logistik durch IT“ rücken ökologische Aspekte bei der Transportplanung immer stärker in den Fokus. Die Ermittlung von CO2-Emissionen durch Transport-Management-Systeme dienen als Grundlage für klimaneutrale Transporte. Darüber hinaus lassen sich alle Touren CO2-optimiert planen und – was in wirtschaftlich schwierigen Zeiten besonders entscheidend ist – die Verbrauchskosten senken. Am Tag der Logistik stellen wir Ihnen u.a. den von Weber Data Service entwickelten CO2-Rechner vor und zeigen Ihnen, welche Bedeutung IT für die Logistik hat. Dazu lernen Sie eher unbekannte Berufsfelder der Logistik kennen, die spannend und vielfältig sind.

 

Gerne präsentieren wir Ihnen auch unsere Softwarelösungen DISPONENTplus und DISPONENTgo und stellen Ihnen die Branchenlösung SAP Business All-in-One für Logistikdienstleister vor. Dazu erhalten Sie eine Führung durch das Unternehmen und lernen die Mitarbeiter kennen, die bereits seit Jahren unsere Kunden erfolgreich betreuen. Da sie alle aus dem speditionellen Umfeld kommen, werden Sie sehr praxisnah erfahren können, welche Vorteile eine professionelle Speditionssoftware bietet.

 

Auch wenn der Termin in Nordrhein Westfalen in den Osterferien liegt, freuen wir uns, Sie am 16. April 2009, in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr in der Dialog Weberei begrüßen zu dürfen.

 

Weitere Informationen zum Tag der Logistik finden Sie unter:
www.tag-der-logistik.de.

 

Aktuelle News:

Mit neuen Lösungen für Spedition und Logistik auf der transfairlog: dbh stellt Seefrachtabwicklung mit best4log-x vor [mehr]

28. Deutscher Logistik-Kongress: Vier Systemhäuser zeigen Logistiksoftware der Zukunft [mehr]

Kooperation: Vier Partner entwickeln Speditionssoftware der Zukunft [mehr]