transport logistic 2011


Weber Data Service zeigt im Rahmen der internationalen Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management als Ergänzung der Speditions- und Logistiksoftware DISPONENTplus und DISPONENTgo zwei neue WEB.apps, ein neues Business-Intelligence Add-on sowie das erweiterte WMS DISPONENT Lagerlogistik. Außerdem können Anwender im Dispositionsprogramm jetzt unter drei Darstellungsarten – so genannten Dispo-Styles – wählen.

 

Weitere Neuheiten zielen auf die gesetzliche Vorlagen zum ADR 2011, d.h. Gefahrgüter können jetzt als umweltgefährdend oder als Abfall gekennzeichnet werden. Neu ist auch die Integration von NAVTEQ-Kartendaten in DISPONENTplus und in die auf SAP-basierende Speditionssoftware best4log-x. Dadurch haben Disponenten direkten Zugriff auf das aktuelle und präzise Kartenmaterial von NAVTEQ.

 

Mitaussteller ist in diesem Jahr erstmals die IGL GmbH aus Essen, mit der wir gemeinsam die WEB.apps entwickeln und der in München auch seinen "Route Analyzer" vorstellen wird.

 

Weber Data Service auf der transport logistic
10. bis 13. Mai 2011
Neue Messe München
Halle B2 | Stand 307/408
 

Gerne senden wir Ihnen eine kostenlose Gastkarte.

http://www.transportlogistic.de/

Aktuelle News:

Mit neuen Lösungen für Spedition und Logistik auf der transfairlog: dbh stellt Seefrachtabwicklung mit best4log-x vor [mehr]

28. Deutscher Logistik-Kongress: Vier Systemhäuser zeigen Logistiksoftware der Zukunft [mehr]

Kooperation: Vier Partner entwickeln Speditionssoftware der Zukunft [mehr]